Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeit

Die Schulsozialarbeit an der 16. Grundschule „Josephine“ erfolgt auf der Grundlage der Kooperationsvereinbarung zwischen der Schule und der Kindervereinigung Dresden e.V.

Die Schulsozialarbeit ist ein ergänzendes, eigenständiges und kooperierendes Angebot innerhalb der Schule. Sie beruht auf dem Prinzip der Freiwilligkeit bezüglich der Kontakte und Angebote. Die Beratung erfolgt vertraulich und kostenlos.

Ich biete umfangreiche, individuelle Unterstützung bei schulischen und/oder persönlichen Belangen und bin Ansprechpartnerin für Schüler*innen, Eltern, Lehrer*innen und pädagogischen Fachkräfte des Hortes.

Ich begleite und unterstütze die Kinder bei der Bewältigung ihres Schulalltags und erarbeite gemeinsam mit ihnen Lösungsmöglichkeiten bei Schwierigkeiten. Bei Bedarf und auf Wunsch vermittle ich zu Beratungsstellen, Behörden oder Ämtern.

Meine Angebote:

  •     Einzelfallhilfe
  •     Elternarbeit
  •     Beratungsangebote
  •     alltagsorientiertes soziales Training, Lernen
  •     Gruppenarbeit mit Klassen
  •     Gruppenarbeit in Form von Projekten
  •     schulorientierte Gemeinwesenarbeit

Mein  Name ist Jenny Kockrow und ich bin für Sie/ für euch zu erreichen unter:

Tel.:  0176/77413085 oder   0351/48101520

E-Mail:  jenny.kockrow@kindervereinigungdresden.de

oder persönlich in dem Raum neben der Kinderwerkstatt von Montag bis Freitag von 10:00 – 15:00 Uhr.

Ich vereinbare auch gern Termine außerhalb dieser Zeit.

Ich freue mich auf die Zusammenarbeit!