Aktuelles

Monatsplan April 2018

 

Unsere Schüler besuchen das Gymnasium „Romain Rolland“

 

Am 24. Januar 2018 trafen sich am Französisch interessierte Schüler der 4. Klassen am Nachmittag mit den Schülern der 5. und 6. Klassen im Gymnasium „Romain Rolland“. Die Schüler der Grundschulen hatten Gelegenheit, an einer sehr praxisorientierten Schnupperstunde in den Fächern Geographie, Biologie und Chemie teilzunehmen. Bei einer gemeinsamen Vesper konnten die Schüler der Josephine Fragen stellen, die das Schulleben im Gymnasium betrafen.

Die begleitenden Lehrerinnen Frau Schenk und Frau Irmler und die Sprachassistentin Céline Faunier nutzten die Zeit zum Erfahrungsaustausch mit den Kolleginnen des Gymnasiums und den Fremdsprachenassistentinnen. Im Anschluss führten die Schüler der 6. Klassen ihre Gäste durch das Gymnasium.

Ein Höhepunkt war das gemeinsame Einstudieren eines mehrsprachigen Kanons in der Aula der Schule. Dieser wurde dann den Eltern der Viertklässler vorgetragen, welche sehr beeindruckt waren, welches Ergebnis in so kurzer Zeit erreicht wurde und wie selbstverständlich und begeistert Grundschüler aus verschiedenen Schulen gemeinsam tätig waren. Nachdem der Schulleiter Herr Hofmann einige Worte an Schüler und Eltern gerichtet hatte, informierten diese sich noch einmal gemeinsam zum Tag der offenen Tür über die verschiedenen Ausbildungsgänge und erlebten die Präsentationen der unterschiedlichen Fachschaften.

Ein herzliches Dankeschön an alle die an der Vorbereitung beteiligt waren.

 

Ulrike Irmler

Fachverantwortliche Französisch

 

 

Rhapsody In School

 

Der Pianist Florian Uhlig besuchte im Rahmen der Initiative „rhapsody-in school“ am 17.01.2018 unsere Schule.

Florian Uhlig

In einem Konzert konnten Schüler der Klassen 3b und 3c Klaviermusik von J.S.Bach, R.Schuhmann und C.M.v.Weber genießen.

DSCF9041

Natürlich gab es auch ausreichend Gelegenheit, um mit dem prominenten Musiker und Professor der Dresdner Musikhochschule ins Gespräch zu kommen und Fragen zu stellen.

Wir freuen uns, dass wir das Glück hatten, den Musiker an der „Josephine“ erleben zu können und freuen uns auf ein Wiedersehen.

 

Sylke Täubrich/Musiklehrerin

 

www.florian-uhlig.com

www.rhapsody-im school.de

 

 

Liebe Anwohnerin und lieber Anwohner, liebe Bürgerinnen und Bürger,

die 16. Grundschule „Josephine“ benötigt Ihre Hilfe!

Unsere Schule steht an der Kreuzung Budapester Straße / Josephinenstraße. Jeden Morgen kommen 320 Schüler, viele ohne Begleitung Erwachsener, zur Schule. Leider hat es Ende des vergangenen Jahres einen Unfall gegeben, bei dem ein Kind angefahren wurde. Damit die Kinder sicher über die Kreuzung gelangen können, bitten wir um Ihre Unterstützung.

Für Schultage wird für die Zeit zwischen 07:20 Uhr und 08:00 Uhr ein Schulweghelfer gesucht, der den Kindern hilft, sicher über die Straße zu kommen.

Es ist möglich, nach erfolgreicher Einweisung etc. durch die Verkehrswacht, für die Tätigkeit eine Aufwandsentschädigung zu bekommen.

Möchten Sie diese wichtige Aufgabe übernehmen? Zögern Sie bitte nicht und sprechen Sie uns gern an!

Tel.: 0351/4951565  oder per E-Mail:  gs_016atdresdner-schulen.de

 

Mit freundlichen Grüßen

M. Thiele                                                      P. Jeschke

Vorsitzender des Elternrates                          Schulleiter