Aktuelles

Monatsplan Juni 2018

 

 

Abschlussinfo Sommer CHOR 

Sehr geehrte Eltern,

ein ereignisreiches Chorjahr neigt sich dem Ende und ich möchte mich zuerst für Ihre Unterstützung und Hilfe herzlich bedanken. Mit Ihnen gemeinsam gelang uns eine reibungslose Premiere und Chorfahrt. Alle Kinder waren im Handumdrehen und v.a. sehr schön geschminkt, die Bühnen auf- und wieder abgebaut, die Vorhänge und Requisiten im Lager oder Bus verstaut, etc.

Dank Ihrer zahlreichen Begleitung wurde die Chorfahrt ein tolles Erlebnis und gelungener Abschluss für unseren Chor! Alle Kinder saßen glücklich und unversehrt wieder im Bus und schon nach wenigen Minuten kamen die ersten Anfragen: “Fahren wir nächstes Jahr wieder hier hin?“

Mir hat die Arbeit mit Ihren Kindern wieder viel Spaß gemacht. Sie gibt mir Kraft und Motivation. Es ist immer wieder schön, die Kinder im Spiel agieren zu sehen und die Entwicklung so mancher Talente zu erleben. Die Kinder sind zu einem guten Team geworden und manch neue Freundschaft ist entstanden.

Die Anstrengungen der letzten Wochen sind schnell vergessen und nun freuen sich alle auf die wohlverdienten Ferien.

Wir sehen uns ab Donnerstag in der letzten Sommerferienwoche wieder, um das Musical aufzufrischen und für die Schuleinführung vorzubereiten. Es ist für alle Kinder wichtig, an den Probentagen dabei zu sein. Bitte in dringenden Ausnahmefällen, oder bei Krankheit unbedingt im Schulsekretariat Bescheid geben.

Bitte beachten Sie die geänderte Anfangszeit für den Samstag (7:30 Uhr), da wir viermal spielen werden. (1a,b,c,d)

Auffrischungsproben

Do, 09.08.18 von 9:00 – 12:30 Uhr

Fr, 10.08.18 von 8:30 – 13:00 Uhr

Schuleinführung

Sa, 11.08.18

4 Aufführungen (8:30/ 9:30/10:30/11:30 Uhr)

Treff: bereits 7:30 Uhr !

Ende: ca. 12:15 Uhr

Als Hilfe zum Schminken freuen wir uns auf:

Frau Münch, Frau Raatz, Frau Opitz, Frau Wiedemuth und Frau Gebhardt

 

Vielen Dank!

Erholsame Sommerferien – mit freundlichen Grüßen

Sylke Täubrich

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Liebe Anwohnerin und lieber Anwohner, liebe Bürgerinnen und Bürger,

die 16. Grundschule „Josephine“ benötigt Ihre Hilfe!

Unsere Schule steht an der Kreuzung Budapester Straße / Josephinenstraße. Jeden Morgen kommen 320 Schüler, viele ohne Begleitung Erwachsener, zur Schule. Leider hat es Ende des vergangenen Jahres einen Unfall gegeben, bei dem ein Kind angefahren wurde. Damit die Kinder sicher über die Kreuzung gelangen können, bitten wir um Ihre Unterstützung.

Für Schultage wird für die Zeit zwischen 07:20 Uhr und 08:00 Uhr ein Schulweghelfer gesucht, der den Kindern hilft, sicher über die Straße zu kommen.

Es ist möglich, nach erfolgreicher Einweisung etc. durch die Verkehrswacht, für die Tätigkeit eine Aufwandsentschädigung zu bekommen.

Möchten Sie diese wichtige Aufgabe übernehmen? Zögern Sie bitte nicht und sprechen Sie uns gern an!

Tel.: 0351/4951565  oder per E-Mail:  gs_016atdresdner-schulen.de

 

Mit freundlichen Grüßen

M. Thiele                                                      P. Jeschke

Vorsitzender des Elternrates                          Schulleiter