Startseite

Herzlich willkommen!

Liebe Anwohnerin und lieber Anwohner, liebe Bürgerinnen und Bürger,

die 16. Grundschule „Josephine“ benötigt Ihre Hilfe!

Unsere Schule steht an der Kreuzung Budapester Straße / Josephinenstraße. Jeden Morgen kommen 320 Schüler, viele ohne Begleitung Erwachsener, zur Schule. Leider hat es Ende des vergangenen Jahres einen Unfall gegeben, bei dem ein Kind angefahren wurde. Damit die Kinder sicher über die Kreuzung gelangen können, bitten wir um Ihre Unterstützung.

Für Schultage wird für die Zeit zwischen 07:20 Uhr und 08:00 Uhr ein Schulweghelfer gesucht, der den Kindern hilft, sicher über die Straße zu kommen.

Es ist möglich, nach erfolgreicher Einweisung etc. durch die Verkehrswacht, für die Tätigkeit eine Aufwandsentschädigung zu bekommen.

Möchten Sie diese wichtige Aufgabe übernehmen? Zögern Sie bitte nicht und sprechen Sie uns gern an!

Tel.: 0351/4951565  oder per E-Mail:  gs_016atdresdner-schulen.de

 

Mit freundlichen Grüßen

M. Thiele                                                      P. Jeschke

Vorsitzender des Elternrates                          Schulleiter

 

Aktuelle Termine:

 

Den aktuellen Monatsplan finden Sie unter Schulleben –> Aktuelles

 

Am 31. Mai 2017 findet unsere gemeinsame „Josephinenfahrt“ zur Kulturinsel Einsiedel statt.

Den Großteil der Finanzierung stemmt wieder der Förderverein unserer Schule. Dazu haben wir bereits 4 Jahre lang angespart. Um das letzte kleine Finanzloch zu stopfen, werden wir am

3. Mai 2017 ab 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr

einen großen Flohmarkt in unserer Sporthalle und ein kleines Kaffeehaus vor der Halle aufbauen.

Zur Umsetzung benötigen wir wieder Ihre Unterstützung.

Dazu suchen wir unter nachfolgenden Rubriken Material:

  • Kinderbücher
  • Erwachsenenliteratur
  • Puzzle
  • Lernspiele
  • Brettspiele
  • CD (Musik und Hörspiele)

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns vollständiges und gut erhaltenes Material kostenlos zur Verfügung stellen könnten. Bitte dieses beim Klassenleiter oder Horterzieher abgeben.

Informationen dazu wird es über die Schulhomepage, den Elternbrief und die Elternabende geben.

Für unser Café würden wir uns über viele Kuchenspenden freuen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Michael Herzmann, Kerstin Zobel, Michael Gröscho

Vorstand Förderverein

 

luft